Arbeitsgruppe Lebensmittelsensorik


Arbeitsgruppe Lebensmittelsensorik

Qualität muss schmecken!

Die Arbeitsgruppe Lebensmittelsensorik beschäftigt sich mit der menschlichen Wahrnehmung von Lebensmitteln, mit den Verhaltensweisen und emotionalen Reaktionen von Konsumenten im Lebensmittel- und Ernährungskontext. Es werden Methoden der Produktentwicklung und -optimierung sowie stark anwendungsbezogene Methoden und Konzepte der sensorischen Qualitätssicherung (z.B. SACCP Sensory Analysis Critical Control Point) in Forschung & Lehre eingesetzt und entwickelt. Das Sensoriklabor mit acht EDV-ausgestatteten Prüfkabinen dient basierend auf einem trainierten Panel hauptsächlich der professionellen Durchführung von analytischen Methoden der Sensorik. Eine Eye Tracking Anlage dient der Erfassung und Analyse des Blickverhaltens von Konsumenten aber auch der Analyse unwillkürlicher emotionaler Reaktionen über Veränderungen der Pupillenweiten und der mimischen Ausdrücke. Hedonisch-affektive Konsumententests werden im Sensorikbereich oder anderen geeigneten Orten mit spezifischen Konsumentenpanels durchgeführt.

Leiter:

Ass. Prof. DI Dr. Klaus Dürrschmid

Adresse:
Muthgasse 18
A-1190 Wien

Kontakt:
Tel.: (+43 1) 47654-75440
Fax: (+43 1) 47654-75439

klaus.duerrschmid(at)boku.ac.at

Sekretariat

Janine Jeroucic 
Tel: (+43 1 ) 47654-75400
Fax: (+43 1) 47654-75439

janine.jeroucic(at)boku.ac.at