Arbeitsgruppe Lebensmittelphysik


Arbeitsgruppe Lebensmittelphysik

Lebensmittel sind cremig, knusprig, knackig…

Physikalische Eigenschaften von Lebensmitteln spielen eine große Rolle in der Qualität und beruhen oft auf komplexen Zusammenhängen. Sie werden unter anderem im Rahmen der Verarbeitung und der Zubereitung beeinflusst und sind letztlich beim Verzehr evident. Die Arbeitsgruppe Lebensmittelphysik arbeitet in einem internationalen und interdisziplinären Netzwerk http://www.foodstructuredesign.net/ und kooperiert mit dem Institut für Lebensmitteltechnologie sowie dem Laboratorium für Lebensmittelsensorik, um physikalische Aspekte der Lebensmittelqualität zu untersuchen.

Die Arbeiten reichen von der objektiven Messung technologisch und sensorisch relevanter physikalischer Eigenschaften flüssiger und fester Produkte (z.B. Fließverhalten, ViskoeElastizität,  Bruchverhalten, Geräuschemission, Haftungsverhalten, Makrostruktur, Farbe, Oberflächenspannung, Dichte, etc.) bis zur Optimierung von Prozessen und Produkten unter systematischer Anwendung statistischer Methoden der Versuchsplanung und der Modellierung.

Leiter:

Ass. Prof. DI Dr. Gerhard Schleining

Adresse:
Muthgasse 18
A-1190 Wien

Kontakt:
Tel.: (+43 1) 47654 75437
Fax: (+43 1) 47654 75439

gerhard.schleining(at)boku.ac.at

Sekretariat:

Janine Jeroucic
Tel: (+43 1 ) 47654-75400
Fax: (+43 1) 47654-75439


janine.jeroucic(at)boku.ac.at