Ausrüstung und Service


Serviceleistungen

Folgende Serviceleistungen können wir Ihnen anbieten:

 

  • Unterstützung in der Beantragung von Projekten und Fördermitteln
  • Durchführung von Literaturrecherchen
  • Beratungs- und Gutachtertätigkeit auf dem Gebiet der Lebensmitteltechnik
  • Produktentwicklungen von der Idee bis zur Marktreife
  • Produkt- und Verfahrensoptimierung im halbtechnischen Maßstab
  • Benutzung der Anlagen und Geräte des Technikums durch Firmen im Rahmen von gemeinsamen Projekten
  • Durchführung von chemischen und mikrobiologischen Routine- und Spezialanalysen von pflanzlichen Rohstoffen und Lebensmitteln

Räumlichkeiten und technische Ausstattung

Der Arbeitsgruppe steht insbesondere ein räumlich und gerätemäßig gut ausgerüstetes Technikum mit allen erforderlichen Nebenräumen, wie etwa verschiedenste Lagerräume sowie analytische Labors, zur Verfügung. Damit ist es möglich die meisten Grundoperationen und -prozesse zur Herstellung und Verarbeitung von Lebensmitteln im halbtechnischen Maßstab durchzuführen. Das Technikum wird in erster Linie für die Lehrtätigkeit im Rahmen des "Lebensmitteltechnologischen Praktikums" und des "Verfahrtenstechnischen Praktikums", sowie für die Durchführung von Diplomarbeiten und Dissertationen genutzt. Darüber hinaus werden die Einrichtungen für institutseigene Forschungsaktivitäten und für gemeinsame Forschungsprojekte mit Firmen eingesetzt.

  • Technikumsgeräte.pdf
    Diese pdf-Datei gibt einen Überblick über die in unserem Technikum vorhandenen Geräte.
  • Laborgeräte.pdf
    Diese pdf-Datei gibt einen Überblick über die in unserem Labor vorhandenen Geräte.